Gekonnt gefüllt.

Inlay-Onlay-Overlay-Teilkronen
Ist ein Zahn nicht so stark beschädigt, dass man ihn mit einer Voll-Krone vollständig umkleiden müsste, können Teilkronen eingesetzt werden. Die Übergänge Inlay-Onlay-Overlay-Teilkrone sind fließend und nicht klar definiert, sodass durchaus der eine unter einem Onlay eine Teilkrone versteht und umgekehrt (Special: Füllungen). Bei den Krankenkassen ist diese Definitionsunsicherheit von Bedeutung, da für Kronen ein Festzuschuss gezahlt wird, dagegen alle Inlay-Arten als Privatleistung gelten.